module-job-application

Sachbearbeiter*in - FB Sicherheit und Ordnung

Zur Bewerbung

Wappen Kropp

 

Die Gemeinde Kropp, Kreis Schleswig-Flensburg, ist eine hauptamtlich verwaltete Gemeinde, die zugleich die Geschäfte des Amtes Kropp-Stapelholm führt, mitten in Schleswig-Holstein, mit hohem Wohn- und Freizeitwert und guter Infrastruktur. Wer in landschaftlich reizvoller Umgebung arbeiten und leben möchte, findet sich bei uns in der Eider-Treene-Sorge Niederung eine Heimat mit unverwechselbarem Profil.


Die Gemeinde Kropp sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Sachbearbeiter*in im Fachbereich Sicherheit und Ordnung (m/w/d)

Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit besetzen.

 

Das sind Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Obdachlosen- und Asylbewerberangelegenheiten
  • Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes für den Fachbereich Sicherheit und Ordnung
  • Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, die Laufbahnprüfung des mittleren  allgemeinen Verwaltungsdienstes oder eine vergleichbare Ausbildung
  • versierter Umgang mit den üblichen EDV-Anwendungen, ideal wären Kenntnisse im Fachprogramm "REGISAFE"
  • gute Auffassungsgabe und ausgeprägtes technisches Verständnis
  • eigenverantwortliche, selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie die Bereitschaft, sich schnell und umfassend in das Aufgabengebiet einzuarbeiten
  • engagierte, selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein Klasse B

 

Das bieten wir Ihnen:

  • einen Arbeitsplatz in einem neuen, modernen und technisch sehr gut ausgestatteten Rathaus
  • eine Vergütung entsprechend der Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 9a TVÖD
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem großen öffentlichen Arbeitgeber in einer attraktiven Region – dort, wo andere Urlaub machen
  • flexible Arbeitszeiten und eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung für tariflich Beschäftigte

 

Kontakt:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Elsbeth Jöns (Tel. 04624 72-51, E-Mail: e.joens@amt-ks.de) gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Kropp fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt der Belegschaft. Wir fühlen uns den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet und fordern deshalb insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 12.12.2021 über unser Onlineformular zukommen lassen. Anhänge können Sie dort ebenfalls beifügen.

Gemeinde Kropp
Am Markt 10
24848 Kropp

 

Zur Bewerbung