module-job-application

Sozialpädagogische/r Assistent/in (m/w/d)

Zur Bewerbung

Wappen Erfde

Die Gemeinde Erfde, Kreis Schleswig-Flensburg, ist eine ländlichgelegene mitten in Schleswig-Holstein, mit hohem Wohn- und Freizeitwert. Als Zentralort bietet Erfde viele Einkaufsmöglichkeiten und eine gute medizinische Versorgung. Wer in landschaftlich reizvoller Umgebung arbeiten und leben möchte, findet sich bei uns in der Eider-Treene-Sorge Niederung eine Heimat mit unverwechselbarem Profil.

Die Gemeinde Erfde sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n:

 Sozialpädagogische/n Assistent/in (m/w/d)

Die Stelle ist befristet in Teilzeit mit 28,9 Wochenstunden als Krankheitsvertretung zu besetzen.

Die Kita in Erfde wird zu einer Bewegungskita. Aus einer Einrichtung mit 100 Kindern, die auf drei Standorte verteilt sind, wird eine große Kita in einem neu entstehenden Gebäude, dass u. a. auch über einen Bewegungsraum und ein eigenes Schwimmbad verfügen wird, worüber hinaus aber auch schwerpunktmäßig die Natur als Raum für Bewegung genutzt wird. Aus diesen Gründen suchen wir pädagogische Fachkräfte, die sich mit der Idee einer Bewegungskita identifizieren und sie leben können. Wir wünschen uns Offenheit für Neues und eine hohe Motivation, Dinge in Gang zu bringen. Wir brauchen innovative Mitarbeiter/innen, die sich kreativ an unserem spielzeugfreien Konzept beteiligen und situationsorientiert arbeiten können.

Unser Ziel ist es, starke Kinder an die Schule weiterzugeben. Wenn das auch Ihr Ziel ist und Sie es auf der Grundlage von "Bewegung" erreichen möchten, dann ist Ihre Bewerbung bei uns richtig.

Informationen zum geplanten Neubau der Bewegungskindertagesstätte der Gemeinde Erfde finden Sie unter www.erfde.de.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine Ausbildung als Erzieher/in, Sozialpädagogische/r  Assistent/in oder anerkannte Ausbildung im Sinne der Kindertagesstättenverordnung
  • vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Träger
  • freundlicher und einfühlsamer Umgang mit den Kindern und Eltern
  • hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • selbständiges und engagiertes Arbeiten
  • die Bereitschaft, sich kooperativ, konstruktiv und und kreativ ins Team einzubringen 

Das bieten wir Ihnen:

  • eine Vergütung entsprechend der Qualifikation bis zur Entgeltgruppe S 3 TVÖD
  • ein freundliches und aufgeschlossenes Team
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem großen öffentlichen Arbeitgeber in einer attraktiven Region – dort, wo andere Urlaub machen
  • flexible Arbeitszeiten und eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung für tariflich Beschäftigte

Kontakt:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Elsbeth Jöns (Tel. 04624 72-51, E-Mail: e.joens@amt-ks.de) gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Erfde fördert als öffentlicher Arbeitgeber aktiv die Vielfalt der Belegschaft. Wir fühlen uns den Zielen des Gleichstellungsgesetzes Schleswig-Holstein verpflichtet und fordern deshalb insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen, die Sie uns bitte bis zum 31.01.2022 über unser Onlineformular zukommen lassen. Anhänge können Sie dort ebenfalls beifügen.

Gemeinde Erfde
Am Markt 10
24848 Kropp

Zur Bewerbung